Abendkonzert der Polizeimusik Wien
17. November 2021, 19:30 Uhr
1020 Wien, Taborstraße 10 - Odeon-Theater



Nach einer längeren pandemiebedingten musikalischen Zwangspause fand am 24.06.2021 endlich wieder unser traditionelles Filmmusikkonzert im Arkadenhof des Wiener Rathauses statt.

Nach einem Eröffnungsstück des Komponisten Günther Fiala (Konzertmarsch "Auf den Schwingen des Adlers") folgte die musikalische Untermalung des Filmklassikers "Die Jungen von der Paulstraße".

Die Filmmusik dazu stammte vom niederösterreichischen Starkomponisten Otto M. Schwarz.

Wir danken für den zahlreichen Besuch!


Abendkonzert im ODEON-Theater

Vor vollem Haus lud die Polizeimusik Wien am 20. November 2019 unter dem Beisen von zahlreichen Ehrengästen zum traditionellen Abendkonzert ins ODEON-Theater. Unter der Leitung von Kapellmeister Herbert KLINGER sowie seinem Stellvertreter Stefan Gottwald präsentierte die Polizeimusik Wien Werke von Johan de Meij ("The Lord Of The Rings"), Gustav HOLST (" Second Suite For Military Band") und Philip Sparke ("Festival Fanfares - Birthday Fanfare").

Gerhard Hofbauer führte in seiner unverkennbaren humorvollen, pointierten Art als Sprecher durch den Abend.

Fozos zur Veranstaltung finden Die in unserer Galerie.


Kalenderpräsentation 2019

Die Präsentation des Polizeikalenders 2019, welche in einem Festzelt in der Rossauer Kaserne stattfand,  stand dieses Jahr ganz unter dem Motto "POLIWOOD". Die einzelnen Kalenderblätter spiegelten hierbei Polizistinnen und Polizisten auf Plakatmotiven diverser Filmplakate wieder. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung, der auch Herr Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl sowie Herr Landespolizeivizepräsident Mag. Franz Eigner beiwohnten, durch die Polizeimusik Wien. Für den rockigen Ausklang des gelungenen Abends sorgte die Band "Wiener Wahnsinn".

Fotos finden Sie in unserer Galerie.

Den Kalender können Sie in unserem Shop käuflich erwerben.


 

Gemeinschaftskonzert mit dem Sinfonischen Blasorchester der mdw

Die Polizeimusik Wien hatte am Mittwoch den 10. April 2019 die große Ehre in Wien 3., Universität für Musik und darstellende Kunst, gemeinsam mit dem Sinfonischen Blasorchester der mdw ein Gastkonzert abhalten zu dürfen. 

Im ersten Teil des Konzertes führte Dirigent Daniel Muck sein Orchester der MDW zu musikalischen Höchstleistungen. Neben Werken von Thomas Doss, Gustav Holst od. auch Arnold Schönberg kamen auch zwei Werke von Daniel Muck selbst zur Aufführung. Als Solist im "Trompetenkonzert Nr. 1" fungierte Simon Fels.

Der zweite Teil des Konzertes wurde durch die Polizeimusik Wien musikalisch geprägt. Nach dem Eröffnungswerk ("Raymond-Overture" von Ambrose Thomas), welches durch Kapellmeister Herbert Klinger persönlich dirigiert wurde, übernahm Vizekapellmeister Stefan Gottwald den Taktstab und führte bravourös durch den Rest des Abends. Es folgten etwa Werke von C.W. Gluck, J.S. Bach oder auch G.F. Händel. Gesangliche Begleitung erhielt die Polizeimusik Wien durch den einzigartigen Countertenor Kevin Elsnig.

Wir danken für einen tollen Abend. 


Nacht der Filmmusik 2018

Vor vollem Haus durfte  die Polizeimusik Wien unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Klinger sowie Vizekapellmeister Stefan Gottwald ihr Können im Wiener Rathaus unter Beweis stellen. Die große Programmvielfalt reichte von symphonischer Blasmusik über Elemente des Jazz bis hin zur Filmmusik.
Als Solisten glänzten unter anderem Gert Kolaja (Saxophon), Thomas Gansch (Trp.), Wolfgang Steubl (Vocal), Gunther Frank (Vocal) sowie Johann Hausl (Klavier). Wir bedanken uns bei dem tollen Publikum u. freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
Fotos finden Sie in unserer Galerie.


Kammermusikabend

Die Polizeimusik Wien lud am 3. Mai zu ihrem 1. Kammermusikkonzert-abend in den Großen Saal der Wiener Polizeidirektion. Vor zahlreichen begeisterten Gästen, an der Spitze Herr Generalsekretär Mag. Peter Goldgruber, sowie unser Herr Landespolizeivizepräsident Mag. Franz Eigner, präsentierten die verschiedensten Instrumentengruppen des Polizeiorchesters( etwa Klarinettenquartett, Flötentrio, Tuben-Ensemble, Jazzquartett, Schlagwerk-Ensemble um nur einige zu nennen) in einer knappen Stunde zahlreiche Musikstücke aus den verschiedensten Epochen der Musikgeschichte.
Anschließend konnte man bei einem Meet and Greet bei Käse und Wein auch das ein oder andere Gespräch mit den Musikern und Musikerinnen wechseln.
Wir bedanken uns bei unseren Gästen u. freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen bei einer unserer nächsten Veranstaltungen.

Weitere Fotos finden Sie in unserer Galerie.


 

Ein Fest für Charly
Unter dem Motto "Fest für Charly", feierte der Jubilar Karl Blecha im Wiener Rathaus seinen 85. Geburtstag. Es freut uns besonders, dass wir auch im Namen der Polizeimusik Wien mit unserer Combo ( Leitung.: Gert Kolaja ) anwesend sein durften. Gesanglich begleitet wurde das Orchester von der charmanten Sandra Pires.

 


Vor nahezu 1000 Kindern durften wir im Innenhof der Roßauer Kaserne im Rahmen eines Kindermusicals Chefinspektor Claus, musikalisch auf seinem Polizeidienst durch Wien begleiten.

Rupert Hörbst begab sich hierbei in zwei Vorstellungen als Chefinspektor Claus, Chef des Polizeireviers in der Hufelandstraße 24, auf eine humorvolle Art und Weise mit den Kindern auf Streife durch die einzelnen Wiener Bezirke und brachte den kleinen Zuhörern/innen allerlei Nützliches bei. Unterstützt wurde „der Chef“ hierbei musikalisch virtuos von seinen Kollegen/innen der Polizeimusik Wien unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Klinger sowie dem 11jährigen Gesangstalent Noah.

Besonders stolz macht uns auch, dass wir Herrn Landespolizeivizepräsident Mag. Franz Eigner als Zuseher begrüßen durften.


Polizeiwallfahrt in Mariazell

Am 14. September 2018 durfte die Polizeimusik Wien zahlreiche Kolleginnen u. Kollegen in Mariazell musikalisch auf einem Teil ihres Pilgerweges begleiten. Bereits zum 15. Mal fand die Polizeiwallfahrt dieses Jahr statt. Als Organisator fungierte dieses Mal die Landespolizeidirektion Wien.

Fotos finden Sie in unserer Galerie.