Blasorchester

Das Blasorchester der Polizeimusik Wien besteht heute aus 5 Musikerinnen und 32 Musikern. Die musikalische Leitung obliegt Kapellmeister Herbert KLINGER.

 

Das Orchester, eine Dienstmusik der Landespolizeidirektion Wien, ist ein wichtiges Aushängeschild der Öffentlichkeitsarbeit und Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei.

 

Zu den Hauptaufgaben gehören u.a.:

  • Ehrungen, Eröffnungen von Polizeiinspektionen
  • Angelobungen und Lehrgangsabschlüsse
  • Aktionstage der Wiener Polizei
  • Begräbnisse von Kolleginnen und Kollegen
  • Konzerttätigkeiten im In- und Ausland

In Eigeninitiative werden immer wieder große Projekte wie „Die Nacht der Filmmusik“ im Arkadenhof des Wiener Rathauses sowie sinfonische Blasmusikkonzerte verwirklicht. Der Wiener Polizeiball ist traditioneller Schwerpunkt der musikalischen und organisatorischen Tätigkeit.

 

Das Orchester hat jedes Jahr durchschnittlich 160 musikalische Einsätze zu absolvieren. Darüber hinaus musiziert die Polizeimusik Wien je nach Anlass in unterschiedlichen Besetzungen, wie Big Band, Tanzcombo, Volks- oder

Kammermusikensembles.